Das ist Ihr Buch!

Natürlich ist es schön, wenn viel Lob ins Gästebuch kommt. Wir nehmen aber genauso gerne Ihre wohlgemeinte Kritik entgegen. Denn wir sind dauernd daran, die Waldegg noch erlebnisreicher zu gestalten.

Haben Sie eine Idee, was wir noch vom Hag brechen könnten, was noch gut zu uns passen würde?

Schreiben Sie frisch von der Leber, es kann nur zum Besten gereichen!

Kommentar von Ruth + René Kuster aus Wilen bei Wollerau |

Dä Fritig Obig, 23. Januar bliebt für üs alli unvergesslich. Es isch soooo lustig und unterhaltsam gsieh, mir hönd scho lang nüma so viel glachet. Es isch numa zum wiiter empfehla.
liebi grüss
diini lieblingsschüleri, Marie Luis und
dä usgschafti Achmed

Kommentar von Regula Schmid aus 9050 Appenzell |

Em Fritig 23. Jenne sönd me mit de Firma
(Zwicker Metalltechnik) bim Lehre Bünzli
i de Schuel gse. Me hend no selte ame Firma-
Aalass aseweg glache, dass me fascht id Hose gsächt hend. Isch oochoge
loschtig gse ond het allne gspone gfalle.
Me tüend eu geen wiiteempfehle ond vilicht
veschloots ös wiede emol zo eu uni. S Esse isch nemlich au ganz guet gse.
Liebe Grüess
Regula (Zischgeli)

Kommentar von Heidi Henggeler aus Kleinandelfingen |

Lieber Herr Lehrer Bünzli
Für die 4. Klass-Lektion danke ich herzlich! Das war ein so kurzweiliger, unterhaltsamer, witziger Nachmittag mit Ihnen - den möchte man gleich wiederholen. Zum Glück gibt's bald eine Nachhilfe-Lektion! Auch die "Zwischenmahlzeiten" schmeckten sehr lecker! Der Küchen-Crew ebenfalls ein grosses Kompliment!
Viele Grüsse auf die Waldegg vom Friedeli

Kommentar von andrea aus oberriet |

Liebe familie dörig..
Es isch mega lässig gsi gescht im schülerzimmer! Scho lang nümä soviel glachet Smile isch würkli e super idee und chas nur witerempfehle Smile dankee nomol !!!

Kommentar von Oertle aus Grub AR |

Liebi Anita,, liebe Chlöis und s.ganzi Waldeggteam härzliche Dank für de wunderschön Silvester und das feini Menü bi Euch im Schnuggebock.

Kommentar von Ezio Frigerio aus 8050 Zürich |

Die Kindheit hatte uns für 3 1/2 Stunden zurück. Max Bünzli liess keine Szene aus der Schulzeit aus. Absolute Weltklasse, hat richtig Spass gemacht.

Die Schüler machen nicht nur dank Gruppendruck von Anfang an mit, man wird dank Erinnerungen aus der eigenen Kindheit mitgerissen. Dieser Event kann nur weiter empfohlen werden, herzlicher Dank.

Ezio Frigerio, AXA Winterthur, Zürich