Das ist Ihr Buch!

Natürlich ist es schön, wenn viel Lob ins Gästebuch kommt. Wir nehmen aber genauso gerne Ihre wohlgemeinte Kritik entgegen. Denn wir sind dauernd daran, die Waldegg noch erlebnisreicher zu gestalten.

Haben Sie eine Idee, was wir noch vom Hag brechen könnten, was noch gut zu uns passen würde?

Schreiben Sie frisch von der Leber, es kann nur zum Besten gereichen!

Kommentar von Sandra Hunziker (Babette ) aus Kirchleerau |

Lieber Herr Lehrer Bünzli,
uns machen normalerweise die Beinmuskeln oder Armmuskeln nach den Turnen weh, heute sind es die Bauch- und Wangenmuskeln . Wir durften heute einen wundervollen Tag erleben, haben vier Stunden fast ununterbrochen gelacht. Egal ob die Schule, das Essen oder die Kunststücke Es war einfach SUPER, SUPER, SUPER. Vielen Dank und machen sie weiter so.

Kommentar von Paul Jud aus Männerturnverein (MTV) Untersiggenthal |

Kennengelernt habe ich den Schnuggebock und somit auch das Wort Tintelompe an einer Klassenzusammenkunft. Gestern konnte ich als Organisator unserer heurigen Turnfahrt den Tintelompe als Schüler, den „Chrigel“ kennen lernen. Sehr geehrter Herr Lehrer Bünzli, sie sind einfach einmalig, zu jeder Situation die passende, lustige Bemerkung. Schon die Verteilung der Schülernamen. Ich wurde x-Mal gefragt ob ich Ihnen Infos über unsere dreissig Teilnehmer geliefert habe, Sie haben die Namen so treffend verteilt, dass es verdächtig schien. Aber nein das habe ich nicht, ich war ja selber Schüler und wusste ja auch nicht was auf uns zukommt. Ihre Kunststückchen sind beinahe zirkusreif. Wir haben während beinahe vier Stunden gelacht, aus voller Kehle gesungen, gegrölt, sehr gut gegessen (Kompliment an die Küche), getrunken, gerechnet wie die Weltmeister, geschrieben wie wir es vor sechzig Jahren einmal gelernt haben, und einfach immer wieder gelacht und gelacht und gelacht, es war einfach einmalig.

Kommentar von Michael Jeffry Weber aus Günsberg |

Guten Tag
Gestern Morgen dürften wir Familie Webers aus Solothurn die nette Gastfreundschaft auf dem Hof Waldegg erleben. Die Idee und was sicher sehr wichtig (Interessant) ist den Erhalt alter Traditionsgüter usw. zu präsentieren, war für alle wirklich ein tolles Erlebnis. Auch nochmals im Schulbank zu sitzen und die Fingern im Tintenfach schmutzig zu machen fanden wir sehr speziell und sicher sehr lustig.
Speziell möchten wir uns für die gemütliche Führungen, die sehr lehrreich seitens "Rebecca" vorgeführt wurde (Rebecca bitte mitteilen dass ich das Geldstück "5 Rp." als Erinnerungs- und Glückstück behalten haben) bedanken.
Nochmals recht herzlichen Dank und wünsche dem Team weiterhin"viel Glück, viel Spass und viel Erfolg!"

Kommentar von Michael Jeffry Weber aus 4524 Günsberg |

Guten Tag
Gestern Morgen dürften wir Familie Webers aus Solothurn die nette Gastfreundschaft auf dem Hof Waldegg erleben. Die Idee und was sicher sehr wichtig (Interessant) ist den Erhalt alter Traditionsgüter usw. zu präsentieren, war für alle wirklich ein tolles Erlebnis. Auch nochmals im Schulbank zu sitzen und die Fingern im Tintenfach schmutzig zu machen fanden wir sehr speziell und sicher sehr lustig.
Speziell möchten wir uns für die gemütliche Führungen, die sehr lehrreich seitens "Rebecca" vorgeführt wurde (Rebecca bitte mitteilen dass ich das Geldstück "5 Rp." als Erinnerungs- und Glückstück behalten haben) bedanken.
Nochmals recht herzlichen Dank und wünsche dem Team weiterhin"viel Glück, viel Spass und viel Erfolg!"

Kommentar von Ignaz aus Winterthur |

Wir waren heute im Tintelompe und haben uns amüsiert . Machen sie weiter so es war sehr Unterhaltsam. Toi Toi Toi

Kommentar von Jasmina Imamovic aus St.Gallen |

Es gab viel zu Lachen! Das Essen war hervorragend! Vielen Dank an das Team der Waldegg für die besonders originelle Betreuung und einen unvergesslichen Abend im Klassenzimmer Tintelompe!