Keller und Käserei

Hinter dem Läubli treten Sie in den Vorratskeller ein. Die Rüebli in der Sandkiste, der Vorratsschrank und die alte Mausefalle zeugen auch hier von der Liebe zum Detail. Daneben stapeln sich wohl etwas mehr Flaschen zu Ihrem Genuss als dies im durchschnittlichen früheren Appenzeller Weinkeller üblich war. Lesen Sie hier Ihren Lieblingstropfen aus, den Sie Ihrer Serviertochter oder Ihrem Kellner zum Öffnen übergeben. Geniessen Sie als Belohnung fürs Treppensteigen dann ein Glas trüben Most aus der grossen Ballon-Flasche. Zuhinterst im Keller finden Sie unsere Alp-Käserei, in der einmal pro Woche auch wirklich gekäst wird. Auch hier ist alles so wie früher, einfach, währschaft, praktisch, echt. Die hier mit Liebe und in Handarbeit gemachten Waldegg-Frischkäsli sind natürlich als Beilage zum Aperitif oder als Mitbringsel für die daheim Gebliebenen im Lädeli beim Tennstor erhältlich. Mmmh!

Lassen Sie sich, lieber Gast, liebe Besucherin, nach Ihrem Schnupper-Rundgang nun an Ihrem Tisch nieder und geniessen Sie das nostalgische Erlebnis, als das wir den Schnuggebock für Sie erschaffen haben. Fühlen Sie sich schnuggebockwohl: En Guete und Prost!